Übergang Schule - Beruf

Unterstützung erfahren die Schüler/Innen durch das Integrationsmanagement

Was ist unter Integrationsmanagement zu verstehen?

Das Ziel dieses Projektes ist es, die individuellen Voraussetzungen der Förderschüler in den Abgangsklassen für die berufliche Integration gemeinsam mit den Lehrkräften, den Eltern und den Berufsberatern zu verbessern. Das Integrationsmanagement findet in Kooperation mit den Lehrer/-innen bei den Oberstufen der Förderschulen statt. Durch individuelle Begleitung der Schüler/-innen sollen ihnen individuelle Wege in die Berufsausbildung ermöglicht werden.

Das Integrationsmanagement wird von dem Europäischen Sozial Fond (ESF) gefördert und in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Donaueschingen durchgeführt.

 

Siehe Presseartikel vom 28.07.12


Siehe Presseartikel vom 21.02.13

Infoblatt Integrationsmanagement
IM-SBK_Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.9 KB